MEDIATION
 
Was ist eine Mediation?
Mediation – wörtlich: Vermittlung - ist ein freiwilliges Verfahren zur außergerichtlichen Lösung von festgefahrenen Konflikten. In diesem Verfahren sollen die Konfliktparteien unter Hinzuziehung eines neutralen Dritten – des Mediators – versuchen, selbstbestimmte und von allen Beteiligten akzeptierte Problemlösungen zu erarbeiten.
 
Im Gegensatz zum gerichtlichen Verfahren liegt das Ergebnis dieses Verfahrens allein in den Händen der beteiligten Parteien. Kein Richter entscheidet, sondern allein die Beteiligten!
 
Was ist eine Mediation?
Ziel der Mediation!
Warum Mediation?
Wie verläuft eine Mediation?
Was kostet eine Mediation?
Bild für Mediationmenuepunkt
Czogalla Rechtsanwältin
MEDIATION
 
Was ist eine Mediation?
Mediation – wörtlich: Vermittlung - ist ein freiwilliges Verfahren zur außergerichtlichen Lösung von festgefahrenen Konflikten. In diesem Verfahren sollen die Konfliktparteien unter Hinzuziehung eines neutralen Dritten – des Mediators – versuchen, selbstbestimmte und von allen Beteiligten akzeptierte Problemlösungen zu erarbeiten.
 
Im Gegensatz zum gerichtlichen Verfahren liegt das Ergebnis dieses Verfahrens allein in den Händen der beteiligten Parteien. Kein Richter entscheidet, sondern allein die Beteiligten!
 
Was ist eine Mediation?
Ziel der Mediation!
Warum Mediation?
Wie verläuft eine Mediation?
Was kostet eine Mediation?
Bild für Mediationmenuepunkt