MEDIATION
 
Wie verläuft eine Mediation?
Vorbereitungsphase:
– Initiative einer Streitpartei Einschaltung eines Mediators
– Kontaktaufnahme zu der(n) anderen Streitpartei(en)
– gemeinsame Erörterung von Sinn und Zweck der Mediation.
 
Durchführungsphase:
Offenlegung und Sammlung der dem Konflikt zugrunde liegenden Fakten/kreative Ideensuche/Entwicklung von Lösungsoptionen.
 
Entscheidung und Umsetzungsphase:
Gemeinsame Entscheidung/Abschluss einer Mediationsvereinbarung/Klärung der Umsetzung.
 
Anwendungsgebiete von Mediation
Familienmediation
– bei Trennung und Scheidung
– Kinder und Jugendliche (Sorge- und Umgangsrecht)
 
Mediation
– bei Nachbarschaftsstreitigkeiten
– bei Erbschaftsauseinandersetzungen
 
Arbeits- und Wirtschaftsmediation
– bei Konflikten innerhalb von Unternehmen und Verbänden
– bei Konflikten zwischen Unternehmen
 
Mediation im Strafrecht
– (Täter-Opfer-Ausgleich)
 
Was ist eine Mediation?
Ziel der Mediation!
Warum Mediation?
Wie verläuft eine Mediation?
Was kostet eine Mediation?
Bild für Mediationmenuepunkt